TermineKulturvermittlung

  • Waffen - Ausrüstung - Bildes des KriegesSonderführung

    • Sa, 20.09.2014
      14.00 bis 15.00
    • Schloss Ebelsberg

    mit Konsulent Mag. Reinolf Reisinger

  • Ein Offizier und seine Zeit

    Ein Offizier und seine ZeitSonderführung

    • Sa, 20.09.2014
      15.30 bis 16.30
    • Schloss Ebelsberg

    Aus dem Leben eines k.u.k. Offiziers - Feldmarschallleutnant Guido Novak von Arienti

  • Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. Weltkrieg

    Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. WeltkriegFührung

    • So, 21.09.2014
      15:00 bis 16:00
    • Schlossmuseum

    Die Ausstellung stellt das Leben der Bevölkerung im und mit dem Krieg in den Mittelpunkt. Nach einer kurzen Phase der allgemeinen Begeisterung setzten rasch Ernüchterung und Ermüdung ein. Die Mobilmachung zog die wehrfähigen Männer von ihren Berufen ab, Frauen strömten in bisher für sie ungewöhnliche Berufsfelder. Die Versorgungslage wurde immer trister, Hunger und Seuchen, Proteste und Streiks waren die Folge.

  • Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. Weltkrieg

    Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. WeltkriegFührung

    • So, 21.09.2014
      14:00 bis 15:00
    • Schlossmuseum

    Die Ausstellung stellt das Leben der Bevölkerung im und mit dem Krieg in den Mittelpunkt. Nach einer kurzen Phase der allgemeinen Begeisterung setzten rasch Ernüchterung und Ermüdung ein. Die Mobilmachung zog die wehrfähigen Männer von ihren Berufen ab, Frauen strömten in bisher für sie ungewöhnliche Berufsfelder. Die Versorgungslage wurde immer trister, Hunger und Seuchen, Proteste und Streiks waren die Folge.

  • Anton-Bruckner-Museum

    Anton-Bruckner-MuseumFamiliensonntag

    • So, 21.09.2014
      14:00 bis 16:00
    • Anton-Bruckner-Museum Ansfelden

  • Tintenfisch und Ammonit

    Tintenfisch und AmmonitFührung

    • So, 21.09.2014
      14:00 bis 15:00
    • Biologiezentrum

    Die heute lebenden Tintenfische, insbesondere die Kraken, gelten als die intelligentesten wirbellosen Tiere. Die Ammoniten, ihre ausgestorbenen Vorfahren, deren fossile Schalen man auch bei uns in den Nördlichen Kalkalpen finden kann, waren zu einigen Zeiten der Erdgeschichte sogar die größten Raubtiere der Meere. In der Ausstellung wird auf die über 500 Millionen Jahre währende Evolution der Tintenfische eingegangen.

  • Klasse Kunst in 3D - Objekt – Raum – Volumen

    Klasse Kunst in 3D - Objekt – Raum – VolumenKindereröffnung

    • So, 21.09.2014
      14.00 bis 16.00
    • Festsaal - Landesgalerie

  • Über den Dächern von Linz

    Über den Dächern von LinzFührung

    • So, 21.09.2014
      16:00 bis 16:45
    • Schlossmuseum

  • Klasse Kunst in 3D

    Klasse Kunst in 3DAktionstag für Schulen

    • Do, 25.09.2014
      09:00 bis 14:00
    • Landesgalerie

    Kostenlose Themenrundgänge für Schulklassen! Nur noch wenige Plätze frei!

  • Tintenfisch und Ammonit

    Tintenfisch und AmmonitFührung

    • So, 28.09.2014
      14:00 bis 15:00
    • Biologiezentrum

    Die heute lebenden Tintenfische, insbesondere die Kraken, gelten als die intelligentesten wirbellosen Tiere. Die Ammoniten, ihre ausgestorbenen Vorfahren, deren fossile Schalen man auch bei uns in den Nördlichen Kalkalpen finden kann, waren zu einigen Zeiten der Erdgeschichte sogar die größten Raubtiere der Meere. In der Ausstellung wird auf die über 500 Millionen Jahre währende Evolution der Tintenfische eingegangen.

  • aktuelle Ausstellung

    aktuelle AusstellungKunstauskunft

    • So, 28.09.2014
      14.00 bis 16.00
    • Landesgalerie

    In der Landesgalerie gibt es eine Kunstauskunft zu einer aktuellen Ausstellung. Besucher/innen sind herzlich eingeladen, mit unseren Vermittler/innen die Ausstellung aus einer anderen Sichtweise kennenzulernen.

  • Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. Weltkrieg

    Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. WeltkriegFührung

    • So, 28.09.2014
      15:00 bis 16:00
    • Schlossmuseum

    Die Ausstellung stellt das Leben der Bevölkerung im und mit dem Krieg in den Mittelpunkt. Nach einer kurzen Phase der allgemeinen Begeisterung setzten rasch Ernüchterung und Ermüdung ein. Die Mobilmachung zog die wehrfähigen Männer von ihren Berufen ab, Frauen strömten in bisher für sie ungewöhnliche Berufsfelder. Die Versorgungslage wurde immer trister, Hunger und Seuchen, Proteste und Streiks waren die Folge.

  • Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. Weltkrieg

    Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. WeltkriegFührung

    • So, 28.09.2014
      14:00 bis 15:00
    • Schlossmuseum

    Die Ausstellung stellt das Leben der Bevölkerung im und mit dem Krieg in den Mittelpunkt. Nach einer kurzen Phase der allgemeinen Begeisterung setzten rasch Ernüchterung und Ermüdung ein. Die Mobilmachung zog die wehrfähigen Männer von ihren Berufen ab, Frauen strömten in bisher für sie ungewöhnliche Berufsfelder. Die Versorgungslage wurde immer trister, Hunger und Seuchen, Proteste und Streiks waren die Folge.

  • Klimawandel im Ökopark

    Klimawandel im ÖkoparkÖkoparkführung mit Dr. Martin Pfosser

    • So, 28.09.2014
      15:30 bis 16:30
    • Ökopark - Biologiezentrum

  • 45 heldenlose Minuten aus "Die letzten Tage der Menschheit"

    45 heldenlose Minuten aus "Die letzten Tage der Menschheit"Aufführungen

    • Di, 30.09.2014
      10.00 bis 10.45
    • Südtrakt Festsaal - Schlossmuseum

  • Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. Weltkrieg

    Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. WeltkriegFührung

    • Do, 02.10.2014
      19:00 bis 20:00
    • Schlossmuseum

    Die Ausstellung stellt das Leben der Bevölkerung im und mit dem Krieg in den Mittelpunkt. Nach einer kurzen Phase der allgemeinen Begeisterung setzten rasch Ernüchterung und Ermüdung ein. Die Mobilmachung zog die wehrfähigen Männer von ihren Berufen ab, Frauen strömten in bisher für sie ungewöhnliche Berufsfelder. Die Versorgungslage wurde immer trister, Hunger und Seuchen, Proteste und Streiks waren die Folge.

  • KLASSE KUNST in 3D

    KLASSE KUNST in 3DObjekt - Raum - Volumen

    • Do, 02.10.2014
      19:00 bis 20:00
    • Landesgalerie

    Führung

  • Skulpturenpark

    SkulpturenparkSeniorInnenführung

    • Do, 02.10.2014
      14:00 bis 15:00
    • Landesgalerie

  • Lange Nacht der Museen

    Lange Nacht der Museenin der Landesgalerie

    • Sa, 04.10.2014
      18:00 bis 01:00
    • Landesgalerie

  • Lange Nacht der Museen

    Lange Nacht der Museenim Schlossmuseum

    • Sa, 04.10.2014
      18:00 bis 01:00
    • Schlossmuseum

  • Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. Weltkrieg

    Vom Leben mit dem Krieg - OÖ im 1. WeltkriegFührung

    • So, 05.10.2014
      15:00 bis 16:00
    • Schlossmuseum

    Die Ausstellung stellt das Leben der Bevölkerung im und mit dem Krieg in den Mittelpunkt. Nach einer kurzen Phase der allgemeinen Begeisterung setzten rasch Ernüchterung und Ermüdung ein. Die Mobilmachung zog die wehrfähigen Männer von ihren Berufen ab, Frauen strömten in bisher für sie ungewöhnliche Berufsfelder. Die Versorgungslage wurde immer trister, Hunger und Seuchen, Proteste und Streiks waren die Folge.