toplink
Alfred Kubin, Geflüster um das Haus, 1912, Foto Oö. Landesmuseum

Alfred Kubin - Architektonische Phantasien

Landesgalerie Linz / 04. Okt. 2018 bis 03. Mär. 2019

Sonderausstellung

Alfred Kubin – Architektonische Phantasien

Eröffnung: Mi. 3. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 4. Oktober 2018 bis 3. März 2019
Kubin-Kabinett

Kubins Vorliebe für das Phantastische kommt auch in seinen Architekturdarstellungen zum Ausdruck. Es gibt nur wenige Zeichnungen, die Gebäude topografisch genau wiedergeben. Zumeist verfremdet er Häuser, Türme, Mühlen, Burgen und Bauernhöfe zu (alp)traumhaften, märchenhaften oder exotischen Gebäuden. Giebelige und wankende Häuser, Türme in Wüstenlandschaften und ferne Tempel scheinen direkt aus seinen Traumwelten entsprungen zu sein. Kubin belebt seine oft detailreichen Architekturen zudem gerne mit dämonischen oder naturmystischen Wesen sowie Märchen- und Sagengestalten. 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …