toplink
Andromeda Galaxy..jpg

Fotografische Reise durchs Weltall – 30 Jahre Astrofotografie

Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt / 08. Dez. 2017 bis 25. Feb. 2018

Sonderausstellung

Fotografische Reise durchs Weltall – 30 Jahre Astrofotografie

Eröffnung: Fr., 8. Dezember 2017, 16.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 9. Dezember 2017 bis 25. Februar 2018

in der Säulenhalle und im Verlies

Seit 30 Jahren fotografiert Gerald Rhemann jene Objekte des nächtlichen Sternenhimmels, die zu lichtschwach sind um sie mit dem freien Auge zu erkennen. Seine Aufnahmen entstehen in den vom Stadtlicht verschonten Gebieten der österreichischen Voralpen und unter dem dunklen Sternenhimmel Namibias.

In einem interessanten Rundgang lässt Gerald Rhemann die vergangenen Jahre Revue passieren. In vielen Vergleichen und mit einem Blick zurück bis in die Geburtsstunden der Astrofotografie wird dem Besucher die rasend schnelle Entwicklung in diesem Bereich der Fotografie vor Augen geführt.

In der Ausstellung wird erklärt, wie Astrofotos gemacht werden und welche Ausrüstung dazu notwendig ist. Im geschichtsträchtigen Ambiente des Bergfrieds begeben Sie sich auf eine eindrucksvolle Reise durchs Weltall.


Foto:
Fotografische Reise durchs Weltall, Andromeda Galaxy: Gerald Rhemann

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …