toplink

Bauhaus - Beziehungen Oberösterreich

17. Mai 2017

Mit großem Zuspruch wurde 1919 die Gründung des Bauhauses in Weimar als Lehrstätte für moderne Kunst international wahrgenommen. Die Ausstellung „Bauhaus – Beziehungen Oberösterreich“ in der Landesgalerie Linz knüpft an die vom Bauhaus geförderte internationale Vernetzung an und beleuchtet, inwiefern die sogenannten Bauhäusler/innen auch mit Oberösterreich in Beziehung standen.

Ausstellungsort: Landesgalerie Linz

Ausstellungsdauer: 18. Mai - 27. August 2017

Eröffnung: Mittwoch, 17. Mai 2017, 19 Uhr

Pressekonferenz: Mittwoch, 17. Mai, 10 Uhr

Leitung Landesgalerie
Mag.a Gabriele Spindler
Telefon: +43-732/7720-52343
E-Mail: g.spindler@landesmuseum.at

Presse
Sandra Biebl
Telefon: +43-732/7720-52266
E-Mail: s.biebl@landesmuseum.at
 
Lisa Manzenreiter
Telefon: +43-732/7720-52353
E-Mail: lisa.manzenreiter@landesmuseum.at

Kuratorin der Ausstellung
Dr.in  Inga Kleinknecht
Telefon: +43-732/7720-52232
E-Mail: i.kleinknecht@landesmuseum.at

Bildmaterial
Abdruck honorarfrei.

Downloads

Presseinformation_Bauhaus_Italienische Reise

Bildbeschriftungen und Bildrechte_Bauhaus

« Wiedereröffnung Kubin-Kabinett
& "Eine andere Seite" - Humor und Ironie im Werk von Alfred Kubin
Linzer Kunst- und Designsalon »
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …