toplink
Seite 9_Altheim.jpg

Altheim
Römermuseum & Römerbad Villa Weirading

Innviertel: die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich

Das Innviertel ist seit der Römerzeit die Kornkammer von Oberösterreich und hat für die Versorgung des römischen Militärs und der Städte Iuvavum/Salzburg und Ovilava/Wels eine wichtige Rolle gespielt. Im „Ochzethaus“, einem malerischen Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert, lernen Sie unterschiedlichste Aspekte des antiken Landlebens kennen. Das Museum informiert über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einem römischen Gutshof. Zahlreiche Exponate und Erlebnisstationen bieten einen spannenden und abwechslungsreichen Museumsbesuch.

Nur 3 km vom Römermuseum und 4 km von der modernen Therme Geinberg entfernt liegt die Freilichtanlage „Römerbad – villa Weirading“. Hier stand vor 1800 Jahren einer der größten Gutshöfe der Provinz Noricum. Vom Hauptgebäude führte ein überdachter Gang ins mehr als 300 m2 große Bad. In der Teilrekonstruktion dieses Bades wird die römische Wellnesskultur thematisiert.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …