toplink

Was ist los?

Veranstaltungen im Mai

Landesgalerie Linz

Young at Art - Zeig uns dein Talent! Edition 2019

Kreativwettbewerb
Mi, 1. Mai 2019

Schon Albert Einstein wusste, dass Fantasie wichtiger ist als Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
Aus diesem Grund ermutigt Oberösterreichs größter Kreativwettbewerb „Young at Art – Zeig uns dein Talent!“ Jahr für Jahr junge Kunstbegeisterte wischen
8 und 18 Jahren, ihre Fantasie in die Tat umzusetzen! Ran an Stifte, Pinsel, Hammer, Meißel, Fotoapparate, Filmkameras, Mikrofone, digitale tools – und alles, was sonst noch Spaß macht!

Weitere Informationen: siehe PDF-Download

Wer macht mit?
Du bist zwischen 8 und 18 Jahre alt und sprühst vor Kreativität? Von Malerei über Fotografie bis zu Computer, Audio, Pinsel und Farbstiften sind dir keine Grenzen gesetzt!

Einreichungen bis 30. September 2019: Nur online auf www.youngatart.at.
Lade Fotos/Dateien deiner max. 5 Werke hoch.

Kontakt: Kulturvermittlung, Tel. 0732/7720 52222 (Di-Fr von 9-13 Uhr), kulturvermittlung@landesmuseum.at.

Die prämierten Einsendungen werden in einer eigenen Ausstellung präsentiert.
Auf die Gewinner warten tolle Preise!

INFOS: www.youngatart.at

Werbespot für "Young at Art - Zeig uns dein Talent! Edition 2019"

ACHTUNG:

Tips | Oö. Landesmuseum | talente oberösterreich | Life Radio | PH Oberösterreich | TV 1
EINSENDESCHLUSS „Young at Art – Zeig uns dein Talent! Edition 2019“

Schon Albert Einstein wusste, dass Fantasie wichtiger ist als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! Aus diesem Grund ermutigt Oberösterreichs größter Kreativwettbewerb „Young at Art – Zeig uns dein Talent!“ Jahr für Jahr junge Kunstbegeisterte zwischen 8 und 18 Jahren, ihre Fantasie in die Tat umzusetzen! Bis Montag, den 30. September 2019 heißt es: Ran an Stifte, Pinsel, Hammer, Meißel, Fotoapparate, Filmkameras, Mikrofone, digitale tools – und alles, was sonst noch Spaß macht!

PREISE UND YOUNG-AT-ART-AWARDS |
AUDIO-AWARD: Ein Tag bei Life Radio mit Blick hinter die Kulissen! | BILDENDE-KUNST-AWARD: Die erste eigene Ausstellung im Oö. Landesmuseum! | FOTO-AWARD: Fotoworkshops der Prager Fotoschule! | VIDEO-AWARD: Ein Tag bei TV1 mit Blick hinter die Kulissen!
PREISE | Kunstworkshops in der Landesgalerie Linz | 5-tägige Künstler/innen-Akademie in St. Florian von talente oberösterreich | Atelierbesuche bei jungen Künstler/innen im Atelierhaus Salzamt | Freikarten für das Oö. Landesmuseum | Goodie-Bags von Tips

ONLINE-EINSENDUNGEN BIS MONTAG, DEN 30. SEMPTEMBER 2019
Auf www.tips.at/youngatart bis zu fünf Fotos von künstlerischen Werken uploaden! Nachwuchstalente werden am Freitag, den 4. Oktober 2019 via Mail über eine Nominierung informiert. In diesem Fall müssen Originale bis Freitag, den 11. Oktober 2019 in der Landesgalerie Linz eingetroffen sein.

PREISVERLEIHUNG UND AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, den 20. November 2019 um 17 Uhr im Festsaal der Landesgalerie Linz statt. Um Anmeldung für diese Veranstaltung wird gebeten.

INFORMATION UND KONTAKT
www.tips.at/youngatart | Landesgalerie Linz | Kennwort Young at Art 2019 | Museumstraße 14, 4010 Linz | T + 43 (0) 732/7720 52222 (Di-Fr von 8.30 – 12.30 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

Veranstaltungen im Juli

Bibliothek des Oö. Landesmuseums

Bibliothek des Oberösterreichischen Landesmuseums

Sonderöffnungszeiten / Information
Fr, 19. Jul 2019

Liebe Leserinnen und Leser!

Die Bibliothek bleibt vom 14. August bis 30. September 2019 geschlossen.
Wir freuen uns darauf, ab 1. Oktober 2019 wieder für Sie da zu sein!

Veranstaltungen im September

Landesgalerie Linz

Theater-Matinee zur Ausstellung "Mode Momente. Fotografinnen im Fokus": "KUNST"

Komödie von Yasmina Reza mit Peter-Andreas Landerl, Daniel Pascal und Christian Lemperle (Pascal Productions / kulturbegeistert) / Vermietung, Veranstaltung
11:00 Uhr
So, 15. Sep 2019

Theater „KUNST“ – Komödie von Yasmina Reza mit Peter-Andreas Landerl, Daniel Pascal und Christian Lemperle (Pascal Productions / kulturbegeistert)

Drei Männer, ein Bild, viel Weiß: Weißer Untergrund, weiße Querstreifen, Kaufpreis astronomisch – der Streit ist vorprogrammiert: Rituale jahrzehntelanger Männerfreundschaft kippen, Weltbilder wanken, ungekannte Risse im eigenen Leben resultieren daraus. Die Auseinandersetzung, was Kunst sein darf und was nicht, stellt das bisherige Dasein in Frage und avanciert zur Aufarbeitung dieser exemplarisch komplexen Männerbeziehung, Ohrfeige inkludiert. Eine Katastrophe für die Betroffenen. Für Betrachter/innen: Furchtbar Komisch!

Yasmina Reza erhielt für die 1994 in Paris uraufgeführte Komödie „Kunst“ den renommierten französischen Theaterpreis Prix Molière. Das Stück kennzeichnet den Beginn ihrer Karriere als Dramatikerin. Heute ist Yasmina Reza in Frankreich die meist gespielte Dramatikerin.
Regie | Ursula Ruhs

Termine | Donnerstag, der 5., 19. und 26. September 2019 um 19 Uhr | Sonntag, der 15. und 22. September 2019 um 11 Uhr
Eintritt | VVK € 25,00 | AK € 27,00 | Ermäßigung € 23,00 | Schüler/innen € 15,00
Einlass | Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn | Mit gültiger Theaterkarte ist der Besuch der Ausstellungen der Landesgalerie Linz am Tag der Aufführung während der Öffnungszeiten gratis!

Informationen und Tickets
| + 43 (0) 676 676 70 80 oder info@pascal-productions.at | Buchhandlung Fürstelberger Linz | Schuhhaus Iraneck Traun | Raiffeisenkassen | www.oeticket.com

Weitere Informationen: siehe PDF-Download

Forellenwirt in Mitterbach, Mitterbach 6, Grünbach bei Freistadt
11:00 Uhr
So, 15. Sep 2019

FRISCHPILZAUSSTELLUNGEN
So, 15. 9. 2019
So, 20. 10. 2019
11.00 bis 17.00 Uhr

Pilze des Böhmerwaldes

An den oben angeführten Sonntagen finden beim Forellenwirt in Mitterbach die  Frischpilzausstellungen: „Pilze des Böhmerwaldes“ statt.
Alle Pilze sind beschriftet; das Team der MYAG steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Eigene Pilzfunde können mitgebracht und bestimmt werden.

Veranstaltungsort:
Forellenwirt in Mitterbach 
Mitterbach 6
Grünbach bei Freistadt

Schlossmuseum Linz
11:00 Uhr
So, 15. Sep 2019

Blitzlichtführung „Schlossgeschichte kompakt“

Könnte der Linzer Schlossberg sprechen, er würde vermutlich in Erinnerungen schwelgen an Kelten und Römer, vom Bau einer Kirche und Burg erzählen und von Kaisern, denen er Zuflucht gewährte. Er würde berichten, wie seine Burg zum Schloss wurde, das aufständische Bauern belagerten. Stockend würde er womöglich schildern, wie Flammen den Südflügel raubten, als das Schloss als Lazarett diente. Erst seit kurzem zeigt sich das Schlossmuseum in seiner heutigen Gestalt. Zwei Modelle machen Etappen der wechselhaften Geschichte anschaulich, die ein kurzer Rundgang mit Geschichten belebt.

Termine | Sonntag, der 8., 15., 22. und 29. September 2019 | 11 Uhr (30 Minuten)
Führungstarif | € 1,50 pro Person
Maximale Teilnehmer/innenanzahl bei Führungen | 20 Personen
Information und Kontakt | T + 43 (0) 732/7720 52222 und 43 (0) 732/7720 52346  (Di-Fr von 8.30 – 12.30 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

Biologiezentrum Linz
14:00 Uhr
So, 15. Sep 2019

Seite 1 von 34

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …