toplink

Was ist los?

Veranstaltungen im Dezember

Landesgalerie Linz
14:00 Uhr
So, 16. Dez 2018
Landesgalerie Linz
15:00 Uhr
So, 16. Dez 2018
Landesgalerie Linz
17:00 Uhr
So, 16. Dez 2018

Sonntag, 16. Dezember 2018, 17:00 Uhr

SONNTAGSMUSIK EXTRA

PREISGEKRÖNTE STUDIERENDE AUS OBERÖSTERREICH

Wie immer wird im Dezember der hervorragende musikalische Nachwuchs Oberösterreichs präsentiert; die Koordination hat Prof. Walter Rescheneder inne. Verbindende, besinnliche, aber auch heitere Texte zu Musik und Musikern wird Helmut Schink lesen.
Dr. Helmut Schink studierte Germanistik und Philosophie an der Universität Salzburg. Er war Lehrer an verschiedenen höheren Schulen in Linz. Daneben hielt und hält er Lesungen zu kulturkritischen und humoristischen Themen.

Nähere Programminformationen

Kartenservice

SONNTAGSMUSIK IM SALON - INFO
Die Reihe "Sonntagsmusik im Salon" bietet seit 1999 ein abwechslungsreiches und stimmiges Programm zu einem publikumsfreundlichen Zeitpunkt im "Fin-de-siècle-Saal" der Landesgalerie. Die neue Konzertsaison bringt Neubegegnungen wie auch Wiedersehen mit Künstlerinnen und Künstlern, die  uns aus früheren Konzerten in bester Erinnerung sind.

Besitzerinnen und Besitzer von Konzertkarten (Normaltarif, ermäßigter Tarif und Abonnements) der Reihe "Sonntagsmusik im Salon" haben am Tag der Veranstaltung freien Eintritt in die Oö. Landesgalerie.

Konzertflügel: Bösendorfer 214

Schlossmuseum Linz , Landesgalerie Linz , Biologiezentrum Linz
17:00 Uhr
Di, 18. Dez 2018

Am Dienstag 18. Dez. 2018 sind alle Linzer Standorte ab 17 Uhr geschlossen!

Wir bitten um Ihr Verständnis!
Vielen Dank

Schlossmuseum Linz

Themenführung "Von Kopf bis Fuß: Wer bestimmt, was Mode ist?"

für Seniorinnen und Senioren / Führung
14:00 Uhr
Do, 20. Dez 2018

Themenrundgang „Von Kopf bis Fuß: Wer bestimmt, was Mode ist?“

Die oberösterreichische Modedesignerin Astrid Hofstetter beleuchtet das Thema Mode quer durch die vielfältigen Sammlungen des Schlossmuseums Linz. Mode unterliegt einem ständigen ästhetischen und symbolischen Wandel. Historische Modeerscheinungen werden bei diesem Themenrundgang mit aktuellen Strömungen aus Haute Couture und Streetwear in Beziehung gebracht.

Termin | Donnerstag, der 20. Dezember 2018 um 14 Uhr
Eintritt | Frei für Senior/innen ab dem 60. Lebensjahr!
Führungstarif | € 3,- pro Person
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen

Information und Kontakt | T +43 (0) 732/7720 52346 (Mo-Fr von 7.30-12 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Bildbeschreibung/Bildrecht: Damenbildnis um 1835, Leopold Fertbauer, Sammlung Kastner

Biologiezentrum Linz
18:00 Uhr
Do, 20. Dez 2018

RÄUCHERBESEN & WINTERSONNENWENDE
Do, 20. 12. 2018 18 UHR

Hermine Wiesmüller, Liebenau

Engelwurz und Kranewitten
Das Verräuchern von Harzen und Kräutern ist so alt wie die Menschheit und die Nutzung des Feuers. Ihren Ursprung hat das Räuchern sicherlich darin, dass unsere Vorfahren Hölzer, Rinden oder Kräuter ins Feuer warfen. Die Düfte waren wohltuend und so begannen sie, gezielt Pflanzen zu sammeln und zu verräuchern.
Der Rauch tut Körper, Geist und Seele gut, reinigt, gibt Kraft und schützt. Vor allem zur Zeit der Wintersonnenwende und in den Rauhnächten wird wieder gerne geräuchert.
Gemeinsam binden wir aus getrockneten Pflanzenteilen ein duftendes Räucherbündel für die bevorstehende Wintersonnenwende und für die Rauhnächte. Jeder kann sich sein eigenes individuelles Bündel zusammenstellen und wenn es das Wetter erlaubt, bei einem Ritual am Lagerfeuer entzünden.

Räuchern macht uns nicht weise,
aber es ist weise, zu räuchern
(chin. Sprichwort).

Foto:
Verschiedene Räucherbündel © H. Wiesmüller

Seite 2 von 33

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …