toplink

Was ist los?

Veranstaltungen im Januar

Landesgalerie Linz

Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt

für Familien / Kinder / Familien, Führung
15:00 Uhr
Mo, 1. Jan 2018

Familienführung „Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“

Museum ist langweilig, da darf man nichts berühren? Denkste! BITTE BERÜHREN heißt es aktuell im Gotischen Zimmer der Landesgalerie Linz und in den letzten beiden Räumen der Ausstellung „Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“: Drehen, Rollen, Aufklappen, Stecken, Zerlegen und Neu-Zusammenbauen! Mit variablen und partizipativen Objekten aus den 1950’ern bis 1975’ern, zeitgenössischen Spielstrategien, interaktiven Räumen und bezaubernden Raumkonzepten stellt die Landesgalerie den Spieltrieb von Familien mit Kindern spielerisch auf die Probe!

Termine während der Weihnachtsferien

Montag, 1. Jänner, 15.00 Uhr | Mittwoch, 3. Jänner, 14.00 Uhr | Samstag, 6. Jänner, 15.00 Uhr
Sonntag, 7. Jänner, 15.00 Uhr | Sonntag, 14. Jänner, 15.00 Uhr

Für Familien mit Kindern ab | 5 Jahren!
Führungstarif | € 3,- pro Person
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen
Information | +43 (0)732 7720 522 22 (Di bis Fr von 9.00 bis 13.00 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

Schlossmuseum Linz

Archäologie-Urgeschichte

für Familien / Kinder / Familien, Führung
14:00 Uhr
Di, 2. Jan 2018

Familienführung „Archäologie – Urgeschichte“

Auf zur Zeitreise in die Urgeschichte Oberösterreichs! Bei einer dialogischen und spielerischen Spurensuche lassen sich mit etwas Glück erste Werkzeuge, Schmuck und nützliche „Geräte“ für die Küche entdecken. Das alles macht den Museumsbesuch zum sinnlichen Ausflug in das Land Oberösterreich vor unserer Zeit.

Termin | Dienstag, der 2. Jänner 2018 von 14.00 bis 14.50 Uhr
Führungstarif | € 3,- pro Person
Für Familien mit Kindern ab | 5 Jahren!
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen
Information | +43 (0)732 7720 523 46 oder 47 (Mo bis Fr von 8.00 bis 12.00 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Landesgalerie Linz

Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt

für Familien / Kinder / Familien, Führung
14:00 Uhr
Mi, 3. Jan 2018

Familienführung „Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“

Museum ist langweilig, da darf man nichts berühren? Denkste! BITTE BERÜHREN heißt es aktuell im Gotischen Zimmer der Landesgalerie Linz und in den letzten beiden Räumen der Ausstellung „Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“: Drehen, Rollen, Aufklappen, Stecken, Zerlegen und Neu-Zusammenbauen! Mit variablen und partizipativen Objekten aus den 1950’ern bis 1975’ern, zeitgenössischen Spielstrategien, interaktiven Räumen und bezaubernden Raumkonzepten stellt die Landesgalerie den Spieltrieb von Familien mit Kindern spielerisch auf die Probe!

Termine während der Weihnachtsferien

Montag, 1. Jänner, 15.00 Uhr | Mittwoch, 3. Jänner, 14.00 Uhr | Samstag, 6. Jänner, 15.00 Uhr
Sonntag, 7. Jänner, 15.00 Uhr | Sonntag, 14. Jänner, 15.00 Uhr

Für Familien mit Kindern ab | 5 Jahren!
Führungstarif | € 3,- pro Person
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen
Information | +43 (0)732 7720 522 22 (Di bis Fr von 9.00 bis 13.00 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

Schlossmuseum Linz
14:00 Uhr
Do, 4. Jan 2018

Familienführung „Archäologie – Römer“

Die spinnen, die Römer? Hat Obelix Recht oder kam doch die ein oder andere bahnbrechende Erfindung mit den Römern nach Oberösterreich? Wie heißt eigentlich das weiße flatternde Gewand, das ein Römer trug und was machte er eigentlich den lieben langen Tag? Die Römerzeit wartet nur darauf, bei einer spielerischen Familienführung entdeckt zu werden.
 
Termin | Donnerstag, der  4. Jänner 2018 von 14.00 bis 14.50 Uhr
Führungstarif | € 3,- pro Person
Für Familien mit Kindern ab | 5 Jahren!
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen

Information
| +43 (0)732 7720 523 46 oder 47 (Mo bis Fr von 8.00 bis 12.00 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Landesgalerie Linz

Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt

für Senior/Innen / Führung
14:00 Uhr
Do, 4. Jan 2018

„Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“

Berührung erwünscht! Und zwar im Gotischen Zimmer der Landesgalerie und den beiden letzten Räumen der Ausstellung „Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“: Kunstinteressierte Senior/innen erleben veränderbare Kunstobjekte, die zwischen 1950 und 1975 speziell für die „Betrachter/innen-Partizipation“ konzipiert wurden. „Interaktion“, „Raum-Zeit-Verhältnis“ und das politisch folgenschwere Jahr 1968 sind charakterisierende Schlagwörter dieser Kunstform, die ihren Höhepunkt Ende der 1960’er erlebte.
 
Termin | Donnerstag, der 4. Jänner 2018 von 14.00 bis 15.00 Uhr
Führungstarif | € 3,- pro Person
Eintritt | Senior/innen ab dem 60. Lebensjahr frei!
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen

Information
| +43 (0)732 7720 522 22 (Di bis Fr von 9.00 bis 13.00 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

Schlossmuseum Linz
19:00 Uhr
Do, 4. Jan 2018

Seite 4 von 32

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …