toplink

Was ist los?

Veranstaltungen im Oktober

Schlossmuseum Linz

Alte Musik im Schloss

"BOUILLABAISSE" Chansons und Kantaten / Konzert
19:30 Uhr
Sa, 27. Okt 2018

Samstag, 27. Oktober 2018, 19:30 Uhr, Schlossmuseum, Barocksaal

„BOUILLABAISSE“ CHANSONS UND KANTATEN 

ENSEMBLE 392

Benannt nach dem französischen Opernton A=392 Hertz setzt sich das Ensemble vorwiegend mit der französischen Literatur des 17. und 18. Jahrhunderts auseinander. Da diese im 18. Jahrhundert immer stärker von seinem italienischen Gegenentwurf beeinflusst wurde, ist auch die Verbindung zwischen dem Goût Français und dem rivalisierenden Italienischen Geschmack ein wichtiges Thema. 2011 gegründet, gastiert das junge Ensemble seitdem regelmäßig auf renommierten Bühnen wie den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik, im Händel-Haus Halle sowie dem Konzerthaus Berlin.

Marie-Sophie Pollak / Sopran
Julia Stocker / Traversflöte
Johannes Ötzbrugger / Theorbe, Barockgitarre
Tizian Naef / Cembalo

Kartenservice

Biologiezentrum Linz
14:00 Uhr
So, 28. Okt 2018
Schlossmuseum Linz
14:00 Uhr
So, 28. Okt 2018
Landesgalerie Linz

Kinderkulturwoche / Familienführung "Schluss mit der Wirklichkeit! Avantgarde, Architektur, Revolution, 1968"

Führung
14:00 Uhr
So, 28. Okt 2018

KINDERKULTURWOCHE | Familienführung „Schluss mit der Wirklichkeit! Avantgarde, Architektur, Revolution, 1968.“

FAMILIENFÜHRUNGEN zu den angeführten Ausstellungen

Am Sonntag den 28. Oktober können Familien bei gemeinsamen Rundgängen die spannende Welt der Kunst entdecken: In der Ausstellung „ECHT JETZT?! KLASSE KUNST VI“ werden Kunstwerke erforscht und so manches Rätsel gelöst. Die Ausstellung „SCHLUSS MIT DER WIRKLICHKEIT! AVANTGARDE, ARCHITEKTUR, REVOLUTION, 1968“ taucht in eine Architekturblase aus längst vergangenen Tagen ein.

Termin | Sonntag, der 28. Oktober 2018 | 14, 15 Uhr (50 Min.)
Kostenlos | Das Kinderkulturwochen-Programm im OÖ. Landesmuseum steht heuer unter der Schirmherrschaft der Gesellschaft zur Förderung des OÖ. Landesmuseums: Durch eine großzügige Unterstützung sind die Angebote für Familien mit Kindern bis 18 Jahre kostenlos!
Für Familien mit Kindern ab | 3 Jahren

Information
| T + 43 (0) 732/7720 52222 (Di-Fr von 9-13 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

City-Kino, Graben 30, 4020 Linz

Filmreihe im City-Kino zur Ausstellung "Zwischen den Kriegen. Oberösterreich 1918-1938

"Emil und die Detektive"
14:30 Uhr
So, 28. Okt 2018

Dienstag, 09. Oktober 2018, 20.00, Moviemento
Wege zum Ruhm
Paths of Glory
US 1957, R: Stanley Kubrick, B: Stanley Kubrick, Calder Willingham, Jim Thompson, K: Georg Krause, S: Eva Kroll, D: Kirk Douglas, Ralph Meeker, Adolphe Menjou, George MacReady, Wayne Morris, Peter Capell
Stanley Kubricks eindringlicher, realistischer und erschütternder Antikriegsfilm über den Gewissenskonflikt eines französischen Colonels im Ersten Weltkrieg.
 
Dienstag, 16. Oktober 2018, 20.00, Moviemento
M, eine Stadt sucht einen Mörder
DE 1931, 117 min, R: Fritz Lang, B: Fritz Lang, Thea von Harbou, Karl Vask, K: Fritz Arno Wagner, S: Paul Falkenberg, D: Peter Lorre, Ellen Widmann, Inge Landgut, Otto Wernicke, Theodor Loos, Gustaf Gründgens
Der Fritz-Lang-Klassiker mit Peter Lorre als Kindermörder, dem der aufgebrachte Pöbel auf den Fersen ist, weiß heute noch durch seine präzise Darstellung der Gesellschaft und seine kontrastreichen Schwarz-Weiß-Bilder zu faszinieren.
 
Dienstag, 23. Oktober 2018, 20.00, Moviemento
Im Westen nichts Neues
All Quiet on the Western Front
US 1930, 140 min, R: Lewis Milestone, B: Del Andrews, Maxwell Anderson, George Abbott, Lewis Milestone nach der Buchvorlage von Erich Maria Remarque, K: Arthur Edeson, Karl Freund, S: Edgar Adams, Milton Carruth, D: Lew Ayres, Louis Wolheim, John Wray, Slim Summerville, Arnold Lucy, Russell Gleason
Der wohl bedeutendste und ehrlichste amerikanische Antikriegsfilm, basierend auf dem Roman von Erich Maria Remarque.
 
Samstag, 27. & So 28. Oktober 2018, 14.30, City-Kino
Emil und die Detektive
DE 1931, 75 min, R: Gerhard Lamprecht, B: Billy Wilder nach der Buchvorlage von Erich Kästner, K: Werner Brandes, D: Fritz Rasp, Käthe Haack, Rolf Wenkhaus, Olga Engl, Inge Landgut, Rudolf Biebrach, Hans-Hermann Schaufuß
Ein Junge, dem auf der Reise nach Berlin das für die Großmutter bestimmte Geld gestohlen wird, findet in der Großstadt Freunde, mit denen er den Dieb verfolgt und schließlich stellt.

Landesgalerie Linz
15:00 Uhr
So, 28. Okt 2018

KINDERKULTURWOCHE | Familienführung „Schluss mit der Wirklichkeit! Avantgarde, Architektur, Revolution, 1968.“

FAMILIENFÜHRUNGEN zu den angeführten Ausstellungen

Am Sonntag den 28. Oktober können Familien bei gemeinsamen Rundgängen die spannende Welt der Kunst entdecken: In der Ausstellung „ECHT JETZT?! - KLASSE KUNST“ werden Kunstwerke erforscht und so manches Rätsel gelöst. Die Ausstellung „SCHLUSS MIT DER WIRKLICHKEIT! AVANTGARDE, ARCHITEKTUR, REVOLUTION, 1968“ taucht in eine Architekturblase aus längst vergangenen Tagen ein.

Termin | Sonntag, der 28. Oktober 2018 | 14, 15 Uhr (50 Min.)
Kostenlos | Das Kinderkulturwochen-Programm im OÖ. Landesmuseum steht heuer unter der Schirmherrschaft der Gesellschaft zur Förderung des OÖ. Landesmuseums: Durch eine großzügige Unterstützung sind die Angebote für Familien mit Kindern bis 18 Jahre kostenlos!
Für Familien mit Kindern ab | 3 Jahren

Information
| T + 43 (0) 732/7720 52222 (Di-Fr von 9-13 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

Bildbeschriftung und Bildrecht:
Franziska Maderthaner, Aus der Serie: WAS BLEIBT? – INGRES, 2015
© Bildrecht, Wien, 2018

Seite 4 von 31

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …