toplink

Was ist los?

Veranstaltungen im Januar

Landesgalerie Linz

Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt

Sonntagsmatinee / Führung, Konzert
09:30 Uhr
So, 14. Jan 2018

SONNTAGSMATINEE

So, 14. Jänner 2018

9.30 Uhr: Frühstück
11 Uhr: Konzert Teresa Präauer und Norbert Trawöger:

Eine spielerische Performance–Lecture mit Wort und Klang

12.30 Uhr: Kuratorenführung mit Frederik Schikowski

Anmeldung:
T+43 (0)732 / 77 20-520 00 oder PortierLg@landesmuseum.at

Foto:
Teresa Präauer
©Thomas Langdon

Kuratorenführung „Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“

Zur Finissage der aktuellen Sonderausstellung bringt der Berliner Kunsthistoriker Frederik Schikowski zeitgeschichtliche Hintergründe, differenzierte Einblicke und umfassendes Wissen über Spielobjekte und deren Beziehungen zur kinetischen Kunst in die Landesgalerie Linz. Neben dem Bemühen, Betrachter/innen aktiv einzubinden, besticht die Ausstellung durch konstruktiv-geometrisches Formenvokabular.

Termin | Sonntag, der 14. Jänner 2018 jeweils um 12.30 Uhr und 14.00 Uhr
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen
Führungstarif | € 3,- pro Person

Information
| +43 (0)732 7720 522 22 (Di bis Fr von 9.00 bis 13.00 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

Biologiezentrum Linz

Das Biologiezentrum ist vom Fr. 12.1. bis So. 14.1.2018 aus konservatorischen Gründen geschlossen!

Information
10:00 Uhr
So, 14. Jan 2018

Freitag 12.1. bis Sonntag 14.1.2018 ist das Biologiezentrum aus konservatorischen Gründen geschlossen!

Landesgalerie Linz

Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt

Kuratorinnen und Kuratoren / Führung
14:00 Uhr
So, 14. Jan 2018

Kuratorenführung „Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“

Zur Finissage der aktuellen Sonderausstellung bringt der Berliner Kunsthistoriker Frederik Schikowski zeitgeschichtliche Hintergründe, differenzierte Einblicke und umfassendes Wissen über Spielobjekte und deren Beziehungen zur kinetischen Kunst in die Landesgalerie Linz. Neben dem Bemühen, Betrachter/innen aktiv einzubinden, besticht die Ausstellung durch konstruktiv-geometrisches Formenvokabular.

Termin | Sonntag, der 14. Jänner 2018 jeweils um 12.30 Uhr und 14.00 Uhr
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen
Führungstarif | € 3,- pro Person

Information
| +43 (0)732 7720 522 22 (Di bis Fr von 9.00 bis 13.00 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

 

Schlossmuseum Linz
14:00 Uhr
So, 14. Jan 2018
Landesgalerie Linz

Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt

Führung, Kinder / Familien
15:00 Uhr
So, 14. Jan 2018

Familienführung „Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“

Museum ist langweilig, da darf man nichts berühren? Denkste! BITTE BERÜHREN heißt es aktuell im Gotischen Zimmer der Landesgalerie Linz und in den letzten beiden Räumen der Ausstellung „Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt“: Drehen, Rollen, Aufklappen, Stecken, Zerlegen und Neu-Zusammenbauen! Mit variablen und partizipativen Objekten aus den 1950’ern bis 1975’ern, zeitgenössischen Spielstrategien, interaktiven Räumen und bezaubernden Raumkonzepten stellt die Landesgalerie den Spieltrieb von Familien mit Kindern spielerisch auf die Probe!

Termine während der Weihnachtsferien
Montag, 1. Jänner, 15.00 Uhr | Mittwoch, 3. Jänner, 14.00 Uhr | Samstag, 6. Jänner, 15.00 Uhr
Sonntag, 7. Jänner, 15.00 Uhr | Sonntag, 14. Jänner, 15.00 Uhr

Für Familien mit Kindern ab | 5 Jahren!
Führungstarif | € 3,- pro Person
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen

Information | +43 (0)732 7720 522 22 (Di bis Fr von 9.00 bis 13.00 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

Schlossmuseum Linz

Moderundgang mit Modedesignerin Astrid Hofstetter

für Senior/innen / Führung
14:00 Uhr
Do, 18. Jan 2018

Senior/innenführung
Moderundgang mit Modedesignerin Astrid Hofstetter


Im Jänner und Februar, wenn internationale Fashionweeks in Paris, London und New York neue Trends setzen, beleuchtet die oberösterreichische Modedesignerin Astrid Hofstetter das Thema Mode quer durch die Sammlungen des Schlossmuseums. Der menschliche Urtrieb, seinen Körper zu behängen, zu bemalen und zu bekleiden ist seit jeher mehr als nur zweite funktionale Haut: Mode unterliegt dem ständigen ästhetischen und symbolischen Wandel. Zwei Rundgänge setzen historische Modeerscheinungen mit aktuellen Strömungen aus Haute Couture und Streetware in Bezug.

Termin | Donnerstag, der 18. Jänner 2017 von 14.00 bis 14.50 Uhr
Führungstarif | € 3,- pro Person
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen

Information
| +43 (0)732 7720 523 46 oder 47 (Mo bis Fr von 8.00 bis 12.00 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Seite 8 von 33

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …