toplink

Was ist los?

Das gesuche Event ist bereits vorrüber und wird nicht mehr in der Liste angeführt.

Veranstaltungen im Januar

Biologiezentrum Linz
19:00 Uhr
Fr, 19. Jan 2018

Treffpunkt Insekten

Die Arbeitsabende ermöglichen einen Meinungsaustausch über entomologische Themen, wie Fragen zu Bestimmung von Insekten u.v.m.

Gäste sind herzlich willkommen!

Freitag,
19. 1. 2018,
16. 2. 2018,
16. 3. 2018,
20. 4. 2018,
jeweils um 19.00 Uhr

Landesgalerie Linz

Espressokonzert

Espresso con Elisabeth & Richard I / Konzert
11:00 Uhr
So, 21. Jan 2018

Für 2018 planen wir vier Veranstaltungen und widmen uns dem Liedschaffen von Richard Strauss, sowie der Klaviermusik von Fanny Hensel als auch im März dem intensiven musikalischen Austausch zwischen Streichern und Sängern.

Espresso con Elisabeth & Richard I

Die erste Veranstaltung wird am 21. Januar 2018 mit der Sopranistin  Elisabeth Breuer sein. Elisabeth Breuer hat am Landestheater Linz angefangen und wurde dort in der Spielzeit 2015/2016 von den Besuchern des Linzer Musiktheaters zum Publikumsliebling der Spielzeit gewählt. Heute arbeitet Elisabeth international als Opern- und Konzertsängerin, weitere Infos über Elisabeth Breuer: http://www.elisabethbreuer.com/index.php/de/

In jedem Ticket ist ein Espresso - aus gerechtem Handel vom Cafe Meier- sowie ein Stück Kuchen enthalten.

Im Anschluss an jedes Konzert gibt es eine Führung durch die aktuelle Ausstellung der Landesgalerie.

Alle Konzerte beginnen um 11.00h, eine Stunde vorher ist Kartenverkauf.

Preis für ein Espresso-Ticket: 25 Euro

Jedes Konzert findet im Festsaal der Landesgalerie Linz, Museumsstrasse 14, 4010 Linz statt.

Kartenvorbestellung (sehr empfohlen) unter: 0664-6563900 ab dem 01.12.2018.
Bei Facebook: https://www.facebook.com/espressokonzertlinz/

Biologiezentrum Linz
14:00 Uhr
So, 21. Jan 2018
Landesgalerie Linz
14:00 Uhr
So, 21. Jan 2018
Schlossmuseum Linz
14:00 Uhr
So, 21. Jan 2018

Moderundgänge durch die Sammlungen des Schlossmuseums

Moderundgang I: „Von Kopf bis Fuß: Wer bestimmt was Mode ist“
Moderundgang II: „Mode: Dresscode oder Diktat?“

Im Jänner und Februar, wenn internationale Fashionweeks in Paris, London und New York neue Trends setzen, beleuchtet die oberösterreichische Modedesignerin Astrid Hofstetter das Thema Mode quer durch die Sammlungen des Schlossmuseums. Der menschliche Urtrieb, seinen Körper zu behängen, zu bemalen und zu bekleiden ist seit jeher mehr als nur zweite funktionale Haut: Mode unterliegt dem einem ständigen ästhetischen und symbolischen Wandel. Zwei Rundgänge setzen historische Modeerscheinungen mit aktuellen Strömungen aus Haute Couture und Streetware in Bezug.

Termine:
Moderundgang I  „Von Kopf bis Fuß: Wer bestimmt was Mode ist“ | Sonntag, 21. Jänner, 14.00 Uhr
Moderundgang II „Mode: Dresscode oder Diktat“ | Sonntag, 28. Jänner, 14.00 Uhr

Führungstarif | € 3,- pro Person
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen

Information | +43 (0)732 7720 523 46 oder 47 (Mo bis Fr von 8.00 bis 12.00 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Biologiezentrum Linz
19:00 Uhr
Mo, 22. Jan 2018

VORTRAG
Mo, 22. 1. 2018, 19.00 Uhr

Kons. Dr. Otto STOIK, Linz

PILZE DER ROTEN LISTE ÖSTERREICHS

Über 4500 Pilzarten sind in Österreich erfasst. Sie sind verschiedenen Lebensräumen zugeordnet.

Ca. 30 % der Pilzarten sind als gefährdet einzustufen, was Hand in Hand geht mit der Gefährdung ihrer Lebensräume.
Die Präsentation soll zeigen, welche Lebensräume in Oberösterreich betroffen sind. Anhand von Pilzen aus derselben Gattung wie die bedrohte Art wird versucht, Merkmale zu zeigen, so dass der Pilzsuchende bewusster auf diese gefährdeten Arten aufmerksam wird und sie ins Herbar bringen kann.

Foto:
Fahler Röhrling
© G. Jakoubi

Seite 1 von 34

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …