toplink

Was ist los?

Das gesuche Event ist bereits vorrüber und wird nicht mehr in der Liste angeführt.

Veranstaltungen im März

Landesgalerie Linz

Museum Backstage. Einblicke in die Grafische Sammlung: Restaurierung

Themenrundgang / Führung
18:00 Uhr
Do, 28. Mär 2019

Themenrundgang „Museum Backstage. Einblicke in die Grafische Sammlung: Restaurierung“ mit Restauratorin Mag.a Magdalena Duftner und Kulturvermittlerin Mag.a Astrid Hofstetter

Einmal im Monat öffnet die Landesgalerie Linz die Grafische Sammlung für Besucher/innen. Im März spricht die Restauratorin Mag.a Magdalene Duftner mit der Kunstvermittlerin Mag.a Astrid Hofstetter über diverse Restaurierungsstrategien, denn die Materialvielfalt des Sammlungsbestandes erfordert spezifische konservatorische Herangehensweisen. Am Beispiel ausgewählter Fotografien wird ein restauratorisch-museales Konzept vom Eingang in den Sammlungsbestand über die Präsentation bis hin zur Archivierung veranschaulicht werden.

Termin | Donnerstag, der 28. März 2019 | 18 bis 19.30 Uhr
Freier Eintritt und freies Vermittlungsangebot
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen
Informationen | T + 43 (0) 732/7720 52222 (Di-Fr von 9-13 Uhr) oder kulturvermittlung@landesmuseum.at

Biologiezentrum Linz
18:30 Uhr
Do, 28. Mär 2019

Treffpunkt Botanik

Zusätzlich zu den Exkursionen und Veranstaltungen der ARGE Botanik treffen sich botanisch Interessierte an Donnerstagen von 18.30 bis 21.00 Uhr (außerhalb dieser Zeiten nach Anmeldung) zu einem zwanglosen Erfahrungsaustausch oder zu Spezialthemen, die noch per E-Mail-Aussendung bekanntgegeben werden.

(Anmeldung zum E-Mail-Verteiler unter Angabe von Vor- und Zuname per E-Mail an Arge.Botanik@landesmuseum.at; Betreff: „Anmeldung ARGE Botanik“)

Mitgebrachte Pflanzen können anhand von Literatur und mit Hilfe der am Biologiezentrum vorhandenen Infrastruktur, wie Mikroskopen, Herbarien, etc. bestimmt werden.
Jung und Alt sind herzlich willkommen! Die Teilnahme an allen Veranstaltungen der ARGE Botanik ist kostenlos!

Termine:
Donnerstag,
17. 1. 2019,
28. 3. 2019,
6. 6. 2019
jeweils um 18.30 Uhr

Gebäude Welser Straße

Jade, Keramik, Sillimanit: Jungsteinzeitliche Besonderheiten der Chamer Kultur im Mühlviertel

Vortrag
18:30 Uhr
Do, 28. Mär 2019

Vorträge der Gesellschaft für Archäologie in OÖ

Do. 28. März 2019, 18.30 Uhr
Welser Straße 20

Jade, Keramik, Sillimanit: Jungsteinzeitliche Besonderheiten der Chamer Kultur im Mühlviertel

Jakob Maurer (Universität Wien) und
Gernot Krondorfer (Landschaftsschule Donauschlinge)

Biologiezentrum Linz
09:00 Uhr
Sa, 30. Mär 2019

WORKSHOP Sa, 30. 3. 2019, 9.00 bis 16.00 Uhr
Jürgen PLASS, Biologiezentrum

Gewölle-Analyse

Gewölle sind die unverdauten Teile der Nahrung, wie Haare, Federn und Knochen, die nach der Verdauung der Beute im Magen, wieder durch den Schnabel ausgewürgt werden. Durch die Analyse dieser Speiballen kann man unter anderem einen Überblick über die Kleinsäugerfauna eines Gebietes erlangen.
In dem Workshop werden wir uns vor allem Schleiereulengewöllen widmen, da darin die Schädelknochen meist unversehrt sind und oft verschiedene Kleinsäugerarten enthalten sind. Nach einer kurzen Einführung werden sie selbst einige Gewölle zerlegen und die darin enthaltenen Schädelknochen isolieren und reinigen. Danach werden wir gemeinsam versuchen, die Arten zu bestimmen.

Anmeldung unbedingt erforderlich!
Jürgen PLASS, Biologiezentrum, Tel.: 0732-7720-52109. E-Mail: j.plass@landesmuseum.at

Der Workshop findet in Zusammenarbeit mit den Naturschutzbund im Rahmen des Projektes „Die Säugetiere Oberösterreichs erleben und erheben“ statt

Biologiezentrum Linz
14:00 Uhr
So, 31. Mär 2019
Landesgalerie Linz
14:00 Uhr
So, 31. Mär 2019

Seite 1 von 25

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …