toplink

Was ist los?

Veranstaltungen im August

Schlossmuseum Linz

Linz und sein Schloss. Von der Burg zum Neubau des Südflügels

für Seniorinnen und Senioren / Führung
14:00 Uhr
Do, 22. Aug 2019

Senior/innenführung „Linz und sein Schloss. Von der Burg zum Neubau des Südflügels“

Der Linzer Schlossberg hat wandelbare und aufregende Zeiten erlebt: eine Kirche und eine Burg wurden erbaut, Kaiser fanden hier Zuflucht, die Burg wurde durch ein Schloss ersetzt, die aufständischen Bauern belagerten das Schloss, das Schloss wurde zum Lazarett umfunktioniert, ein Teil brannte ab, das Schloss diente als Gefängnis, Kaserne und schließlich als Museum. Erst in jüngster Vergangenheit mündete ein Architekturwettbewerb in die letzte Veränderung des Schlossberges. Ein Spaziergang durch die zahlreichen Sammlungen und die Ausstellung „10 Jahre Südtrakt – 10 Jahre Linz 09. Ein Spaziergang durch Erinnerungen“ zeigt die spannungsreichen Veränderungen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart.

Termin | Donnerstag, der 22. August 2019 | 14 Uhr (50 Minuten)
Eintritt | Frei für Senior/innen ab dem 60. Lebensjahr!
Führungstarif | € 3,- pro Person
Maximale Teilnehmer/innenanzahl | 20 Personen
Information und Kontakt | T +43 (0) 732/7720 52346 /-47 (Mo-Fr von 7.30-12 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

 

Schlossmuseum Linz

Das gelbe vom Ei - Ein erfrischender Rückblick auf Linz09

Kronefest Linz / Führung, Kinder / Familien, Veranstaltung
18:00 Uhr
Do, 22. Aug 2019

DAS GELBE VOM EI - EIN ERFRISCHENDER RÜCKBLICK AUF LINZ09

Wir haben das Gelbe vom Ei, wir zeigen das Beste aus Linz09!
Beim diesjährigen Auftaktfest zum Linzer „Krone“-Fest lassen wir das Kulturhauptstadtjahr noch einmal hochleben und schwelgen im Austausch mit unseren Besucher/innen in Erinnerungen. Liegestühle, Kaffeebecher oder Badeenten sind nur einige der „Reliquien“, die vom Kulturhauptstadtjahr geblieben sind und wir laden alle Linz09-Fans ein, genau diese und andere Erinnerungsstücke mitzubringen und uns ihre persönlichen Geschichten aus diesem turbulenten Kulturjahr zu erzählen.
Passend dazu werden um 18.15 und 18.30 Uhr Blitzlichtführungen durch die aktuelle Ausstellung „10 Jahre Südtrakt Schlossmuseum Linz – 10 Jahre Linz09“ angeboten. Eine lustige Spiegelei-Schnitzeljagd im Schlosshof und eine Kreativstation für Groß und Klein bieten an diesem Abend Spaß und Unterhaltung im Schlossmuseum.
Für das leibliche Wohl wird, wie könnte es anders sein, mit frisch gebratenen Spiegeleiern gesorgt.

Do, 22. Aug. 2019, 18 Uhr

Blitzlichtführungen
18.15 und 18.30 Uhr

Kreativstation & Spiegelei-Schnitzeljagd
18 – 20 Uhr

Sponsor:
Fa. Resch&Frisch Holding GmbH,
Heidestraße 19, 4623 Gunskirchen

Schlossmuseum Linz

Krone-Tage "Ab ins Meer!"

Eine Veranstaltung im Zuge des Linzer "Krone"-Festes / Führung, Kinder / Familien
13:00 Uhr
Fr, 23. Aug 2019

Krone-Tage „Ab ins Meer!“ im Schlossmuseum Linz

Kaltes, klares Wasser! Wenn es draußen heiß wird, was gibt es da Besseres, als sich mit dem kühlen Nass zu beschäftigen? Dazu brauchen Wasserratten nicht in überfüllte Swimmingpools zu springen, sondern können einfach die kühlen Ausstellungsräume im Schlossmuseum Linz genießen! Spätestens beim Blick in riesengroße Aquarien hat sich der steile Weg bergauf so richtig ausgezahlt! Familienführungen rund ums Thema Wasser und eine Kreativstation mit einer fantastischen Wasserwelt erwarten Hydrophile!

Termin | Freitag, der 23. August und Samstag, der 24. August 2019 | 13 bis 17 Uhr
Kreativstation | 13 bis 17 Uhr
Familienführungen | 13, 13.30, 14, 14.30, 15 und 15.30 (30 Minuten)
Eintritt und Vermittlungsangebote frei für alle Besucher/innen!
Maximale Teilnehmer/innenanzahl bei Führungen | 20 Personen
Für Familien mit Kindern ab | 5 Jahre
Information | T +43 (0) 732/7720 52346 (Mo-Fr von 7.30-12 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Schlossmuseum Linz

Krone-Tage "Ab ins Meer!"

Eine Veranstaltung im Zuge des Linzer "Krone"-Festes / Führung, Kinder / Familien
13:00 Uhr
Sa, 24. Aug 2019

Krone-Tage „Ab ins Meer!“ im Schlossmuseum Linz

Kaltes, klares Wasser! Wenn es draußen heiß wird, was gibt es da Besseres, als sich mit dem kühlen Nass zu beschäftigen? Dazu brauchen Wasserratten nicht in überfüllte Swimmingpools zu springen, sondern können einfach die kühlen Ausstellungsräume im Schlossmuseum Linz genießen! Spätestens beim Blick in riesengroße Aquarien hat sich der steile Weg bergauf so richtig ausgezahlt! Familienführungen rund ums Thema Wasser und eine Kreativstation mit einer fantastischen Wasserwelt erwarten Hydrophile!

Termin | Freitag, der 23. August und Samstag, der 24. August 2019 | 13 bis 17 Uhr
Kreativstation | 13 bis 17 Uhr
Familienführungen | 13, 13.30, 14, 14.30, 15 und 15.30 (30 Minuten)
Eintritt und Vermittlungsangebote frei für alle Besucher/innen!
Maximale Teilnehmer/innenanzahl bei Führungen | 20 Personen
Für Familien mit Kindern ab | 5 Jahre
Information | T +43 (0) 732/7720 52346 (Mo-Fr von 7.30-12 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Schlossmuseum Linz
11:00 Uhr
So, 25. Aug 2019

Blitzlichtführung „Schlossgeschichte kompakt

Könnte der Linzer Schlossberg sprechen, er würde vermutlich in Erinnerungen schwelgen an Kelten und Römer, vom Bau einer Kirche und Burg erzählen und von Kaisern, denen er Zuflucht gewährte. Er würde berichten, wie seine Burg zum Schloss wurde, das aufständische Bauern belagerten. Stockend würde er womöglich schildern, wie Flammen den Südflügel raubten, als das Schloss als Lazarett diente. Erst seit kurzem zeigt sich das Schlossmuseum in seiner heutigen Gestalt. Zwei Modelle machen Etappen der wechselhaften Geschichte anschaulich, die ein kurzer Rundgang mit Geschichten belebt.

Termin | Sonntag, der 4., 11., 18. und 25. August 2019 | 11 Uhr (30 Minuten)
Führungstarif | € 1,50 pro Person
Maximale Teilnehmer/innenanzahl bei Führungen | 20 Personen
Information und Kontakt | T +43 (0) 732/7720 52346 / 47 (Mo-Fr von 7.30-12 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Schlossmuseum Linz
14:00 Uhr
So, 25. Aug 2019

Seite 3 von 14

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …