toplink

What's on?

September

Schlossmuseum Linz
15:15 Uhr
Sun, 16. Sep 2018
Biologiezentrum Linz
18:00 Uhr
Mon, 17. Sep 2018

Beratungsabende

Montag,
17.09.2018,
01.10.2018,
15.10.2018,
29.10.2018,
12.11.2018,
26.11.2018,

jeweils von 18.00 bis 20.30 Uhr

Biologiezentrum Linz
09:00 Uhr
Tue, 18. Sep 2018

Forscherwochen im Ökopark

Jede Menge zu entdecken gibt es im Ökopark: Die diesjährigen Forscherwochen stellen den Teich als Lebensraum in den Fokus naturkundlicher Ermittlungen: Schülerinnen und Schüler erforschen Sichtbares und Verborgenes auf und unter der Wasseroberfläche. Lupe, Becherlupe und eine Bestimmungstabelle helfen, eine Wasserprobe auf darin lebende Tiere zu untersuchen.

Termine | jeweils dienstags bis freitags 9 bis 17 Uhr | 18. bis 21. und 25. bis 28. September 2018
Information und Anmeldung | T + 43 (0) 732/7720 52100 (Mo-Fr von 8-12 Uhr) oder bio.portier@landesmuseum.at

Nähere Informationen: siehe PDF-Download

Schlossmuseum Linz

Tagung österreichischer RestauratorInnen für archäologische Bodenfunde

Vermietung, Veranstaltung
12:00 Uhr
Wed, 19. Sep 2018

Anmeldung erforderlich: 0732/7720/52373 oder h.ruehrig@landesmuseum .at

Vortrag im Museum Lauriacum, Enns
19:00 Uhr
Wed, 19. Sep 2018

Die Legio II Italica in Lauriacum und ihre Lager an der Ennsmündung

Mi, 19. September 2018, 19.00
Vortrag im Museum Lauriacum, Enns

Wissenschaftliche Vortragsreihe im Rahmen der OÖ. Landesausstellung

Dr. Hannsjörg Ubl (ehem. Bundesdenkmalamt)

Die Verlegung der Legion an die Donaugrenze führte zu einer Neustrukturierung des exercitus Noricus. Die militärischen Verhältnisse und die Verwaltung der Provinz Noricum änderten sich grundlegend. Lauriacum wurde zum wichtigsten militärischen Stützpunkt, die Siedlung erlebte als direkte Folge im 3. Jh. ihre Blütezeit.

Schlossmuseum Linz

Themenführung "Frauendarstellungen in der Kunstgeschichte"

für Seniorinnen und Senioren / Führung
14:00 Uhr
Thu, 20. Sep 2018

Themenführung
„Frauendarstellungen in der Kunstgeschichte: Frauenbilder – ein Bild der Frau? Eine kulturhistorische Zeitreise durch die Sammlungen des Schlossmuseums“

Was haben eine weibliche Statuette aus dem 5. vorchristlichen Jahrtausend, Frauendarstellungen auf mittelalterlichen Altarflügeln und ein androgynes Portrait aus dem 19. Jahrhundert gemeinsam? Sie sprechen Bände über Attribute des Weiblichen und deren Wandel in Gesellschaft und Kultur. Eine Kunstvermittlerin beleuchtet bei einem Rundgang quer durch die kunsthistorischen Sammlungen des Schlossmuseums Linz soziokulturelle Einflüsse, Entstehungskontexte und Wirkungen von „Frauenbildern“.

Termin | Sonntag, der 16. September 2018 | 11 Uhr (50 Min.)
Termin für Senior/innen | Donnerstag, der 20. September 2018 | 14 Uhr (50 Min.)

Führungstarif
| € 3,- pro Person | Eintritt frei ab | dem 60. Lebensjahr
Maximale Teilnehmer/innenanzahl bei Führungen | 20 Personen

Information und Anmeldung | T +43 (0) 732/7720 52346 (Mo-Fr von 7.30-12 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Page 7 of 32

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Read more …