toplink
Sujet_Homepage.jpg

Birds in Focus!

Biologiezentrum Linz / 27. Mar. 2020 till 01. Mar. 2021

SPECIAL EXHIBITION

Opening: 26 March 2020, 7 pm
Duration of exhibition: 27 March 2020 to 1 March 2021

Like birds themselves, feathers are a true natural wonder. Feathers provide birds with protection from extreme cold and pouring rain. They enable them to fly, and the flamboyant and colourful plumage aids communication.
Today’s birds – as descendants of the dinosaurs – colonise every habitat. Yet the coexistence of humans and birds has multiple facets. Variations such as rapid climate change, but also hunting and feeding, have an effect on birdlife. The exhibition illustrates developments, relates threats to measures and draws attention to our “feathered friends” in nature. Using numerous outstanding specimens, the exhibition shows special behaviour patterns. True-to-life models and stations for playful activities explain biological relationships. In this way, birds with their amazing achievements, astounding adaptability and comical curiosity come into the spotlight.

March

Biologiezentrum Linz

Vögel im Fokus!

Pressekonferenz
10:00 Uhr
Thu, 26. Mar. 2020

P R E S S E K O N F E R E N Z

zur Ausstellung „Vögel im Fokus!“

mit
Mag. Stephan Weigl (Bereichsleiter Naturwissenschaften)
Mag.a Alexandra Aberham (Kuratorin der Ausstellung)
Norbert Pühringer (Mitautor und Koordinator des Brutvogelatlas)
Mag.a Sandra Malez (Leiterin der Kulturvermittlung)

am  Donnerstag, 26. März 2020 um 10 Uhr im Biologiezentrum Linz
J.-W.-Klein-Straße 73, 4040 Linz, T: 0732 / 7720 – 52100

Federn sind wie der Vogel ein wahres Wunder der Natur. Federn bieten den Vögeln Schutz vor extremer Kälte und strömenden Regen. Sie ermöglichen das Fliegen und die auffälligen farbenfrohen Prachtkleider helfen bei der Kommunikation.
Die heutigen Vögel – als Nachfahren der Dinosaurier – besiedeln jeden Lebensraum. Doch das Zusammenleben von Mensch und Vogel hat viele Facetten. Veränderungen wie der rasche Klimawandel aber auch Bejagung und Fütterungen zeigen Auswirkungen auf die Vogelwelt. Die Ausstellung veranschaulicht Entwicklungen, bringt Gefährdungen mit Maßnahmen in Beziehung und lenkt die Aufmerksamkeit auf unsere „gefiederten Freunde“ in der Natur. Mittels zahlreicher, hervorragender Präparate zeigt die Ausstellung spezielle Verhaltensweisen. Naturgetreue Modelle und spielerische Aktivstationen erklären biologische Zusammenhänge. So rücken die Vögel mit bewundernswerten Leistungen, erstaunlicher Anpassungsfähigkeit und witziger Neugier in den Fokus.

Zur Pressekonferenz am Donnerstag, 26. März 2020 um 10 Uhr sowie zur Eröffnung der Ausstellung um 19 Uhr im Biologiezentrum Linz laden wir Sie sehr herzlich ein.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Sandra Biebl (T: 0732/7720-52266 oder E-Mail: s.biebl@landesmuseum.at)
Lisa Manzenreiter (T: 0732/7720-52353 oder E-Mail: lisa.manzenreiter@landesmuseum.at)

Weitere Informationen zur Ausstellung: siehe PDF-Download

March

Biologiezentrum Linz

Vögel im Fokus!

Eröffnung
19:00 Uhr
Thu, 26. Mar. 2020

Das Biologiezentrum Linz lädt zu einem Eröffnungsabend

der Ausstellung "Vögel im Fokus!"

Eröffnung:
26. März 2020 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 27. März 2020 bis 1. März 2021

Begrüßung:
Mag. Stephan Weigl, Leitung Bereich Naturwissenschaften des Oö. Landesmuseums

Eröffnungsvortrag:
Mag. Norbert Teufelbauer, BirdLife Österreich
Norbert Pühringer, Ornithologische Arbeitsgemeinschaft

Eröffnung:
Univ.Prof. Dr. Wilhelm Firbas, Präsident von BirdLife Österreich

Im Anschluss bitten wir Sie zum Buffet.

Federn sind wie der Vogel ein wahres Wunder der Natur. Federn bieten den Vögeln Schutz vor extremer Kälte und strömenden Regen. Sie ermöglichen das Fliegen und die auffälligen farbenfrohen Prachtkleider helfen bei der Kommunikation.
Die heutigen Vögel – als Nachfahren der Dinosaurier – besiedeln jeden Lebensraum. Doch das Zusammenleben von Mensch und Vogel hat viele Facetten. Veränderungen wie der rasche Klimawandel aber auch Bejagung und Fütterungen zeigen Auswirkungen auf die Vogelwelt. Die Ausstellung veranschaulicht Entwicklungen, bringt Gefährdungen mit Maßnahmen in Beziehung und lenkt die Aufmerksamkeit auf unsere „gefiederten Freunde“ in der Natur. Mittels zahlreicher, hervorragender Präparate zeigt die Ausstellung spezielle Verhaltensweisen. Naturgetreue Modelle und spielerische Aktivstationen erklären biologische Zusammenhänge. So rücken die Vögel mit bewundernswerten Leistungen, erstaunlicher Anpassungsfähigkeit und witziger Neugier in den Fokus.

Weitere Informationen: siehe PDF-Download

March

Biologiezentrum Linz

Vögel im Fokus!

Naturauskunft / Führung
14:00 Uhr
Sun, 29. Mar. 2020

April

Biologiezentrum Linz

Abendführung zur Ausstellung "Vögel im Fokus!"

mit Mag. Alexandra Aberham / Führung
18:00 Uhr
Thu, 02. Apr. 2020

Abendführung zur Ausstellung mit Mag. Alexandra Aberham

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Biologiezentrum Linz

Vögel im Fokus!

Führung
14:00 Uhr
Sun, 19. Apr. 2020

April

Biologiezentrum Linz

Naturwerkstatt zur Ausstellung "Vögel im Fokus!"

Kinder / Familien, Workshop
14:30 Uhr
Fri, 24. Apr. 2020

Naturwerkstatt zur Ausstellung „Vögel im Fokus“

Was macht Vögel einzigartig? Die Federn! Federn sind wie der Vogel ein wahres Wunder der Natur. Federn bieten den Vögeln Schutz vor extremer Kälte und strömenden Regen. Sie ermöglichen das Fliegen und die auffälligen farbenfrohen Prachtkleider helfen bei der Kommunikation. Die heutigen Vögel, als Nachfahren der Dinosaurier, besiedeln jeden Lebensraum und beeindrucken mit ihren prächtigen Federn und klangvollen Gesang. Doch das Zusammenleben von Mensch und Vogel hat viele Seiten. Mittels zahlreicher Präparate zeigt die Ausstellung spezielle Verhaltensweisen. Naturgetreue Modelle und spielerische Aktivstationen erklären biologische Zusammenhänge. Im Workshop nach dem Ausstellungsrundgang stellen die jungen Besucher/innen ein Werkstück her, das selbstverständlich mit nach Hause genommen werden darf!

Termin | Freitag, 24. April 2020 | 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten | € 5,- pro Person
Für Kinder | zwischen 6 und 12 Jahren
Bitte beachten | Anmeldung erforderlich!

Information und Anmeldung | T + 43 (0) 732/7720 52100 (Di-Fr von 8-12 Uhr) oder bio.portier@landesmuseum.at

April

Biologiezentrum Linz

Naturwerkstatt zur Ausstellung "Vögel im Fokus!"

Kinder / Familien, Workshop
14:30 Uhr
Fri, 24. Apr. 2020

Naturwerkstatt zur Ausstellung „Vögel im Fokus“

Was macht Vögel einzigartig? Die Federn! Federn sind wie der Vogel ein wahres Wunder der Natur. Federn bieten den Vögeln Schutz vor extremer Kälte und strömenden Regen. Sie ermöglichen das Fliegen und die auffälligen farbenfrohen Prachtkleider helfen bei der Kommunikation. Die heutigen Vögel, als Nachfahren der Dinosaurier, besiedeln jeden Lebensraum und beeindrucken mit ihren prächtigen Federn und klangvollen Gesang. Doch das Zusammenleben von Mensch und Vogel hat viele Seiten. Mittels zahlreicher Präparate zeigt die Ausstellung spezielle Verhaltensweisen. Naturgetreue Modelle und spielerische Aktivstationen erklären biologische Zusammenhänge. Im Workshop nach dem Ausstellungsrundgang stellen die jungen Besucher/innen ein Werkstück her, das selbstverständlich mit nach Hause genommen werden darf!

Termin | Freitag, 24. April 2020 | 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten | € 5,- pro Person
Für Kinder | zwischen 6 und 12 Jahren
Bitte beachten | Anmeldung erforderlich!

Information und Anmeldung | T + 43 (0) 732/7720 52100 (Di-Fr von 8-12 Uhr) oder bio.portier@landesmuseum.at

April

Biologiezentrum Linz

Vögel im Fokus!

Informationsveranstaltung für Pädagog/innen / PädagogInnen, Information
16:00 Uhr
Thu, 02. Apr. 2020

Informationsveranstaltung für Pädagog/innen „Vögel im Fokus!“

Was macht Vögel einzigartig? Die Federn! Federn sind wie der Vogel ein wahres Wunder der Natur. Federn bieten den Vögeln Schutz vor extremer Kälte und strömenden Regen. Sie ermöglichen das Fliegen und die auffälligen farbenfrohen Prachtkleider helfen bei der Kommunikation. Die heutigen Vögel, als Nachfahren der Dinosaurier, besiedeln jeden Lebensraum und beeindrucken mit ihren prächtigen Federn und klangvollen Gesang. Doch das Zusammenleben von Mensch und Vogel hat viele Seiten. Mittels zahlreicher Präparate zeigt die Ausstellung spezielle Verhaltensweisen. Naturgetreue Modelle und spielerische Aktivstationen erklären biologische Zusammenhänge.

Termin | Donnerstag, 2. April 2020 | 16 Uhr
Für Pädagogen/innen | Freies Angebot!
Didaktische Vermittlungsprogramme | Für alle Schulstufen, Kindergarten und Horte
Bitte beachten | Anmeldung erforderlich!
Information und Anmeldung | T + 43 (0) 732/7720 52100 (Di-Fr von 8-12 Uhr) oder bio.portier@landesmuseum.at

April

Biologiezentrum Linz

Vögel im Fokus!

Informationsveranstaltung für Pädagog/innen / PädagogInnen, Information
16:00 Uhr
Thu, 02. Apr. 2020

Informationsveranstaltung für Pädagog/innen „Vögel im Fokus!“

Was macht Vögel einzigartig? Die Federn! Federn sind wie der Vogel ein wahres Wunder der Natur. Federn bieten den Vögeln Schutz vor extremer Kälte und strömenden Regen. Sie ermöglichen das Fliegen und die auffälligen farbenfrohen Prachtkleider helfen bei der Kommunikation. Die heutigen Vögel, als Nachfahren der Dinosaurier, besiedeln jeden Lebensraum und beeindrucken mit ihren prächtigen Federn und klangvollen Gesang. Doch das Zusammenleben von Mensch und Vogel hat viele Seiten. Mittels zahlreicher Präparate zeigt die Ausstellung spezielle Verhaltensweisen. Naturgetreue Modelle und spielerische Aktivstationen erklären biologische Zusammenhänge.

Termin | Donnerstag, 2. April 2020 | 16 Uhr
Für Pädagogen/innen | Freies Angebot!
Didaktische Vermittlungsprogramme | Für alle Schulstufen, Kindergarten und Horte
Bitte beachten | Anmeldung erforderlich!
Information und Anmeldung | T + 43 (0) 732/7720 52100 (Di-Fr von 8-12 Uhr) oder bio.portier@landesmuseum.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Read more …